Kommunale Energieberatung für Glonner Hauseigentümer PDF Drucken E-Mail

Unser Ziel einer wesentlichen Reduzierung des Glonner Energieverbrauchs ist nur zu schaffen, wenn der Wärmebedarf für Gebäudeheizungen massiv gesenkt wird. Während bei Neubauten durch gestiegenes Umweltbewusstsein, gesetzliche Vorschriften und neue Baustoffe große Fortschritte zu verzeichnen sind, geht die Sanierung älterer Gebäude langsam vor sich. Viele Hauseigentümer stehen zwar einer Haussanierung prinzipiell aufgeschlossen gegenüber, zögern aber wegen befürchteter hoher Kosten, sind unsicher über Vorgehensweise und Fördermöglichkeiten, und möchten erst wissen, ob sie überhaupt auf eine Energie- oder Kostenersparnis hoffen dürfen.

Um diese und alle anderen Fragen im Umfeld der Energieeinsparmöglichkeiten für Hauseigentümer umfassend zu beantworten, hat der Aktionskreis AEG 2020 in Zusammenarbeit mit der Gemeinde und mit örtlichem Handwerk ein mehrstufiges Energieberatungskonzept für Glonn entwickelt:



Qualifizierte Fachleute sind für den Erfolg einer Energieberatung von entscheidender Bedeutung. Deshalb arbeitet die Gemeinde Glonn mit BAFA- oder Dena zertifizierten unabhängigen Energieberatern zusammen. Diese beiden Organisationen stellen bundes-weit einen hohen Qualitätsstandard der Beratung sicher.

Maßgeschneiderte, umfassende Beratung hilft das Sparpotential und die notwendigen ersten Schritte einer Haussanierung zu beurteilen – das hilft der Umwelt und Ihrem Geldbeutel!




Die vier Bausteine im Überblick:


Aktualisiert ( Donnerstag, den 17. Dezember 2009 um 23:12 Uhr )
 
Copyright © 2020 AEG_2020. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.